[Serie A] - Giornata 21 Stagione #21

Benutzeravatar
iMRioX
WSC-Team
WSC-Team
Beiträge: 2080
Registriert: Sa 30. Jul 2016, 22:18:06
Hat sich bedankt: 368 Mal
Danksagung erhalten: 621 Mal
Status: Offline

[Serie A] - Giornata 21 Stagione #21

Beitrag #1 von iMRioX » Sa 11. Mai 2019, 12:00:06

Bild

Die Rückrunde ist gestartet und das sind die Ergebnisse:

Bild
Bild

- Die Roma feiert gegen Bologna einen deutlichen Heimsieg
- Weder Atalanta noch Cagliari konnten einen Treffer erzielen
- Acht Tore fielen beim Schützenfest zwischen Brescia und Empoli
- Inter holte gegen Bari die ersten drei Zähler der Rückrunde
- Ein torloses Unentschieden gab es auch zwischen Sampdoria und Chievo
- Die Alte Dame fertige Milan mit 6:0 ab
- Ein Tor reichte Lazio für drei Punkte gegen Genoa
- Die Fiorentina beginnt die Rückrunde mit einem Sieg gegen Napoli
- Udinese schockt Siena mit einem Auswärtssieg
- In einem offenen Spiel gewinnt Palermo mit 1:0 in Parma


Bild
Bild

Das die Defensive angeht ist die Elf des Spieltages eine ganz klare Angelegenheit. Alisson Becker steht im Kasten. Die Spieler in der Abwehrreihe vor ihm dürfte er gut kennen, schließlich spielt er mit allen zusammen. Mit Lulic, Rüdiger, Glik und Arias ist die Viererkette ebenfalls fest in Hand der Römer. Auch im zentralen Mittelfeld ist mit Pjanic ein weiterer Spieler der Hauptstädter vertreten. Neben ihm Spielt Juventus Youngster Nicolò Barella, welcher sich die Bestnote holen konnte. Auf den Flügeln stehen Keita Baldé und Routinier Gervinho, welchem ein Hattrick gelang. Der Angriff gehört dann wiederum ganz den Bianconeri. Chiesa gelangen ganze fünf Torbeteiligungen, während Ziyech einen Assist beisteuerte.

Bild
Bild

Passend zum Start in die Rückrunde gab es an der Tabellenspitze etwas Bewegung. Durch Sienas überraschende Niederlage wechselte die Tabellenspitze, denn die engsten Verfolger, namentlich die Fiorentina und Juventus, konnten vorbeiziehen. Auf den restlichen internationalen Plätzen gab es keine Bewegung, diese werden immer noch von Lazio, der Roma und Napoli gehalten. Auf dem wichtigen siebten Platz tauschte Inter mit Genoa. Udinese machte mit den gewonnenen drei Punkten einen Satz in die Top 10. Milan rutschte hingegen auf Rang elf ab. Für Palermo ging es einen Platz nach oben, während Brescia sich mit dem zweiten Sieg in Folge drei Positionen nach oben arbeitete. Verlierer des Spieltages war wohl ohne Frage Parma. Ganze fünf Plätze ging es nach unten. Zudem kann man sich dort kaum noch an den letzten Sieg erinnern. Ein Blick die Statistik zeigt, dass dieser bereits 13 Spiele zurückliegt. Bologna belegt aktuell das rettende Ufer und hat fünf Punkte Vorsprung auf den ersten Abstiegsplatz. Auf diesem liegt Bari, für die es nun die fünfte Niederlage in Folge gab. Punktgleich mit ihnen ist Chievo. Abgeschlagener letzter ist Empoli mit sechs Zählern.

Bild
Bild

Bild
Bild

Spieltagsprognose:

- Udinese 0:1 Atalanta
- Cagliari 0:3 Roma
- Milan 2:3 Lazio
- Empoli 0:2 Inter
- Napoli 2:1 Parma
- Chievo 1:2 Brescia
- Genoa 0:2 Siena
- Bari 0:1 Juventus
- Fiorentina 3:1 Bologna
- Palermo 1:1 Sampdoria


Bild
Bild

Abschließend werfen wir noch einen Blick auf die Torjäger:
An der Spitze gibt es hier das gewohnte Bild: Ronaldo vor Lewandowski. Dritter ist Steven Bergwijn. Gervinhos Hattrick katapultiert ihn auf Platz vier. Pjanic belegt den fünften Platz.

Link:
BBcode:
HTML:
Hide post links
Show post links

Benutzeravatar
DonHowieH.
Regionalliga-Kicker
Beiträge: 350
Registriert: So 31. Jul 2016, 16:35:39
Hat sich bedankt: 246 Mal
Danksagung erhalten: 129 Mal
Status: Offline

Re: [Serie A] - Giornata 21 Stagione #21

Beitrag #2 von DonHowieH. » Sa 11. Mai 2019, 22:51:13

Was soll ich zum heutigem Spiel noch anderes sagen... das vertrauen geht so langsam verloren. Die Berechnungen wirken wie 'fake'. Da kommt man sich echt vorgeführt vor. Schönes WE noch... :karte_gelb: :karte_rot:
Atletico Madrid UND Arsenal London :doppelknuddel:

Link:
BBcode:
HTML:
Hide post links
Show post links


Zurück zu „Serie A“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste