[LOSC Lille] - L'actualité du club du LOSC

Rastadarti
Verbandsliga-Kicker
Beiträge: 83
Registriert: So 7. Aug 2016, 22:05:00
Hat sich bedankt: 27 Mal
Danksagung erhalten: 40 Mal
Status: Offline

[LOSC Lille] - L'actualité du club du LOSC

Beitrag #1 von Rastadarti » So 4. Mär 2018, 16:17:40

Ey mann, wo ist meine Mannschaft?

Mit einem Start der besonderen Art wartete gestern Lille LOSC auf, denn ebenso wie die antretende Heimmannschaft präsentierten sich auch die Gäste managerlos. Hatte man die bisherige Managerin Rasta Darti etwa kurzfristig entlassen, nachdem diese in den letzten Wochen einiges an Hohn und Spott über sich ergehen lassen musste? „Nein.“, so die Antwort des verdutzten Kapitäns Antoine Griezmann, doch was war dann für die verwaiste Trainerbank der Grund? Nun, auch hier ist die Antwort äußerst einfach, wenn auch umso peinlicher. Die Managerin war doch tatsächlich der festen Meinung gewesen, dass der Saisonauftakt im heimischen Stadion stattfinden würde und fand sich so auch wenige Stunden vorher im Stadium Nord Lille Métropole ein. Dumm nur, dass sie damit allein war und so musste die Mannschaft ohne anwesende Managerin den Saisonauftakt bestreiten. Zum knappen 1:0 Erfolg hatte sie schließlich folgende Worte für die Presse parat: „Nachdem, was mir mein Co-Trainer Hans Olo berichtet hat, war das nicht die beste Leistung unseres Teams, aber am Ende war der Sieg verdient. Vor allem Coman konnte sich gleich mit einem Scorerpunkt auszeichnen und Sanchez war der beste Mann in der Verteidigung. Darauf lässt sich sicher aufbauen, wenngleich wir gegen uns in den nächsten Spielen sicherlich steigern müssen.“ Gegen Nantes will Frau Darti dann auch wieder am richtigen Ort sein und der Mannschaft die richtigen taktischen Vorgaben erteilen. Dürfte ja auch nicht so schwer sein, immerhin ist dies wirklich ein Heimspiel und den Weg zum Stadion kennt sie ja schon von gestern.

Link:
BBcode:
HTML:
Hide post links
Show post links

Rastadarti
Verbandsliga-Kicker
Beiträge: 83
Registriert: So 7. Aug 2016, 22:05:00
Hat sich bedankt: 27 Mal
Danksagung erhalten: 40 Mal
Status: Offline

Re: [LOSC Lille] - L'actualité du club du LOSC

Beitrag #2 von Rastadarti » Mo 5. Mär 2018, 19:52:33

Geld ist eben doch alles

74.684 lautet die Zahl, die für LOSC Lille alles bedeutet, denn dies entspricht der neuen Kapazität des Stadium Nord Lille Metropole, nachdem heute der Ausbau, noch rechtzeitig vor dem ersten Heimspiel, abgeschlossen werden konnte. 90.000.000€ hat man sich diesen Ausbau kosten lasten, doch er war dringend nötig, um den Verein vor dem drohenden Ruin zu bewahren. „Wir müssen an dieser Stelle ganz klar sagen, dass die momentane finanzielle Entwicklung einen solchen Schritt nötig werden hat lassen.“ ließ Präsidentin Marie Antoilette beim Pressetermin verlauten und sie sollte noch konkreter werden. „Hätten wir den Kader so belassen, wie er am Ende letzter Saison aussah, hätten wir wohl hier bald dicht machen können. Bei ähnlichen sportlichen Erfolgen hätte das nämlich einen Verlust von ungefähr 65.000.000€ bedeutet. Mit den Spielerverkäufen und dem Ausbau des Stadions konnten wir dies auf knapp 25.000.000€ senken, was immer noch eine enorme Menge ist. Dieses Minus lässt sich aber sicherlich eher abfangen, da vertrauen wir voll und ganz auf unsere Managerin.“ Das dabei auch enorme Einschnitte am Kader notwendig waren, wir erinnern hier vor allem an die internationalen Stimmen bezüglich des Transfers von Neymar, immerhin konnte durch seinen Weggang die finanzielle Last um knapp 20.000.000€ reduziert werden. „Am Ende ist es durch die finanziellen Rahmenbedingungen, denen die offiziellen Stellen nicht viel entgegengesetzt haben, gar nicht anders möglich gewesen zu agieren, hätten wir den Verein nicht in den Bankrott treiben wollen. Und so haben wir uns dafür entschieden einen Neustart zu wagen oder zumindest eine kleine Zäsur herbeizuführen. Wenn wir am Ende überleben können, aber nicht Meister werden, statt Meister zu werden und am Ende hier dicht machen zu müssen, dann ist das ein Übel mit dem wir uns hier in Lille sehr gut anfreunden können. Und jetzt wollen wir hoffen, dass wir mit einer neuen Rekordkulisse morgen Abend den ersten Heimsieg der Saison einfahren können.“
Zuletzt geändert von Rastadarti am Mo 5. Mär 2018, 19:53:29, insgesamt 1-mal geändert.

Link:
BBcode:
HTML:
Hide post links
Show post links


Zurück zu „Vereinsnews“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast