Hamburger SV

Hier geht es rund um den Fußball in Deutschland
Benutzeravatar
spike
WSC-Team
WSC-Team
Beiträge: 1408
Registriert: Mi 29. Jun 2016, 18:13:35
Hat sich bedankt: 101 Mal
Danksagung erhalten: 347 Mal
Status: Offline

Re: Hamburger SV

Beitrag #21 von spike » Mo 15. Mai 2017, 13:20:58

Scheiss auf die Tatsachenentscheidung. Viel schlimmer finde ich das hier:
http://www.mopo.de/sport/hsv/eklat-beim ... n-26900198

Prügeln untereinander ist sowieso fürn Arsch, aber wie abgestumpft muss man sein in einem Sitzplatzbereich zu stürmen um Kinder und Frau zu verprügeln.
Sorry habe gerade so einen Kamm :fluchen:

Wird leider wieder immer schlimmer in den Stadien :explode:

Bin selber häufig in HH oder auch auswärts im nördlichen Bereichen um meinen HSV zu unterstützen und man merkt das man ausser in Hannover nirgends mehr vor dem Spiel mit den anderen Fans gemüdlich zusammen ein Bierchen trinken kann um zu fachsimpeln :(
Zuletzt geändert von spike am Mo 15. Mai 2017, 13:21:34, insgesamt 1-mal geändert.

Link:
BBcode:
HTML:
Hide post links
Show post links

Benutzeravatar
bojankrkic
Moderator
Moderator
Beiträge: 864
Registriert: Sa 30. Jul 2016, 13:34:36
Wohnort: Karlsruhe
Hat sich bedankt: 227 Mal
Danksagung erhalten: 269 Mal
Status: Offline

Re: Hamburger SV

Beitrag #22 von bojankrkic » Mo 15. Mai 2017, 13:26:59

Wünsche zwar keinem Verein einen Abstieg. Denke aber dem HSV würde es mal gut tun, damit ein paar von den Inkompetenten Köpfen rollen.

Da verbläst man jedes Jahr die Kühne Millionen und setzt sich viel zu hohe Erwartungen.
Bild
Racing Club de Lens

Rene never forget

Link:
BBcode:
HTML:
Hide post links
Show post links

Benutzeravatar
ETE
2. Liga-Spitzenreiter
2. Liga-Spitzenreiter
Beiträge: 1197
Registriert: Sa 30. Jul 2016, 11:54:11
Hat sich bedankt: 100 Mal
Danksagung erhalten: 76 Mal
Status: Offline

Re: Hamburger SV

Beitrag #23 von ETE » Mo 15. Mai 2017, 13:29:22

spike hat geschrieben:Auch hier wird gesagt, dass es kein eindeutiger Beweis ist. Nun lasst doch endlich mal das bashen gehen NdHSV :)
Das sind so knappe Tatsachenentscheidungen.
Das wiedermal solange bei den Bayern gespielt wurde bis endlich der Sieg eingefahren wird, finde ich als Tatsache klarer :D

:smoker:


Kein bashen einfach nur zum diskutieren, was wäre wenn.........und ich gönne dem HSV den einen Punkt,
sie sollten nach den vielen Jahren im Kampf gegen den Abstieg endlich auch mal Glück haben. ;)




- HERTHA BSC - Die Zukunft gehört Berlin -
- In Berlin kannst du alles sein, außer Rassist -


- Schweizer Pokalsieger S19 -
- Schweizer Meister S18 -
- Meister der 1 Jugendliga S17 - S18 -
- Manager der Saison - Portugal - S 15 - S 16 -


Link:
BBcode:
HTML:
Hide post links
Show post links

Benutzeravatar
spike
WSC-Team
WSC-Team
Beiträge: 1408
Registriert: Mi 29. Jun 2016, 18:13:35
Hat sich bedankt: 101 Mal
Danksagung erhalten: 347 Mal
Status: Offline

Re: Hamburger SV

Beitrag #24 von spike » Mo 15. Mai 2017, 13:39:43

bojankrkic hat geschrieben:Wünsche zwar keinem Verein einen Abstieg. Denke aber dem HSV würde es mal gut tun, damit ein paar von den Inkompetenten Köpfen rollen.

Da verbläst man jedes Jahr die Kühne Millionen und setzt sich viel zu hohe Erwartungen.


wieviel Köpfen sollen denn noch rollen?
Wurde ja schon fast ge gesammte Führung ausgetauscht!
Wir müssen einfach mal ruhig weiter arbeiten. Mit einem vernünftigen Trainer wie Gistol einer ist der nicht gleich wieder abhebt wie ein Labbadia!

Einen Abstieg tut keinem Verein gut. Das reden sich nur die Menschen ein, die den Abstieg des HSV wollen!!

Aber werdet dann ruhig glücklich mit RB, VfL, Hoppelheim etc. Sagt mir jetzt nicht aber Kühne! Er hat wie jeder anderer Unternehmer das Recht Aktien zu kaufen.


Und Erwartungen hat man in Hamburg nur eine, eine ruhige vernünftige Saison. Mehr will man nicht.Mit guten Fussball und auch mal Niederlagen. Aber halt ohne den Scheiß mit dem Abstieg :D
Zuletzt geändert von spike am Mo 15. Mai 2017, 13:40:29, insgesamt 1-mal geändert.

Link:
BBcode:
HTML:
Hide post links
Show post links

Benutzeravatar
bojankrkic
Moderator
Moderator
Beiträge: 864
Registriert: Sa 30. Jul 2016, 13:34:36
Wohnort: Karlsruhe
Hat sich bedankt: 227 Mal
Danksagung erhalten: 269 Mal
Status: Offline

Re: Hamburger SV

Beitrag #25 von bojankrkic » Mo 15. Mai 2017, 14:34:09

Naja wenn man Leute wie Todt hat? Entschuldigung, aber ich halte diesen Mann für nicht gut genug um das Schiff HSV zu lenken.

Und du willst mir nicht sagen, dass man Ruhe hineinbekommt indem man sich wie dieses Jahr einen Halilovic und ein brasilianisches Talent für eine große Summe holt und man indirekt schon wieder von Europa träumt mit diesen Transfers.

Verbesser mich wenn ich falsch liege, aber für mich kommt es so rüber, als will man in Hamburg nicht akzeptieren, dass das Ziel in jeder Saison sein sollte den Abstieg zu vermeiden.


Edit: Und zum Thema RB und Co. Willkommen im 21. Jahrhundert. Ich bin seit ich denken kann Glubb Fan, ein Traditionsverein der bestimmt nicht im Mittefeld der zweiten Liga sein sollte. Dennoch akzeptiere ich, dass heutzutage halt nichtsmehr geht sofern kein Investor hinter einem steht.
Dies sollte aber nun auch bald dem letzten Fussballromantiker klar werden.
Und btw. hatte auch so meine Voruteile gegen RB, aber ich muss sagen sie tun der Buli gut.
Zuletzt geändert von bojankrkic am Mo 15. Mai 2017, 14:38:04, insgesamt 2-mal geändert.
Bild
Racing Club de Lens

Rene never forget

Link:
BBcode:
HTML:
Hide post links
Show post links

Benutzeravatar
spike
WSC-Team
WSC-Team
Beiträge: 1408
Registriert: Mi 29. Jun 2016, 18:13:35
Hat sich bedankt: 101 Mal
Danksagung erhalten: 347 Mal
Status: Offline

Re: Hamburger SV

Beitrag #26 von spike » Mo 15. Mai 2017, 14:45:44

Träumen kann ja viel.

Mir ist ein Walace lieber als ein Schweinsteiger der vielleicht billiger wäre aber im Gehalt teurer ist!

und ein Hailovic für 5 Mio musste man zugreifen. Nur leider hat er nicht das gebracht was man erhofft hat.
Wäre ne guter Deal. 5 Mio einkaufen und Barca holt ihn für 10 zurück wenn er eingeschlagen hätte....
Das alles hat nix mit Europa zu tun. Man versucht sich nunmal zu verstärken.

Aber in Hamburger erwartet wirklich niemand jetzt schon Europa! Würden wir mit dem Kader gar nicht schaffen. Dafür ist die Bank zu dünn besetzt!
Nene
Der HSV hat einen 5 Jahresplan erst mal ein solides Fundament zu erschaffen. Dann kann man schauen was möglich ist.

Link:
BBcode:
HTML:
Hide post links
Show post links

Benutzeravatar
bojankrkic
Moderator
Moderator
Beiträge: 864
Registriert: Sa 30. Jul 2016, 13:34:36
Wohnort: Karlsruhe
Hat sich bedankt: 227 Mal
Danksagung erhalten: 269 Mal
Status: Offline

Re: Hamburger SV

Beitrag #27 von bojankrkic » Mo 15. Mai 2017, 14:50:37

spike hat geschrieben:Träumen kann ja viel.

Mir ist ein Walace lieber als ein Schweinsteiger der vielleicht billiger wäre aber im Gehalt teurer ist!

und ein Hailovic für 5 Mio musste man zugreifen. Nur leider hat er nicht das gebracht was man erhofft hat.
Wäre ne guter Deal. 5 Mio einkaufen und Barca holt ihn für 10 zurück wenn er eingeschlagen hätte....
Das alles hat nix mit Europa zu tun. Man versucht sich nunmal zu verstärken.

Aber in Hamburger erwartet wirklich niemand jetzt schon Europa! Würden wir mit dem Kader gar nicht schaffen. Dafür ist die Bank zu dünn besetzt!
Nene
Der HSV hat einen 5 Jahresplan erst mal ein solides Fundament zu erschaffen. Dann kann man schauen was möglich ist.


Nein mir geht es auch nicht darum, was die Vereinsführung als Ziel ausgibt. Ich meinte damit eher welche Meinung die Fans hatten. Diese Meinung überträgt sich eben nach außen und somit ergibt sich halt das Bild, dass man in Hamburg mehr als realitätsfremd ist. Klar es gibt auch Fans wie dich, die Mehrzahl aber erweckt den Eindruck.

Bzgl. der Transfers ging es mir um eins. Man ist in dem Jahr davor knapp dem Abstieg entgangen, da ist es meines Erachtens falsch auf junge Talente mit wenig Profi- und ohne Buli Erfahrung zu setzen. Natürlich muss es kein Schweinsteiger sein, aber mir persönlich wäre es in dieser Situation lieber gewesen, einen Mann mit Erfahrung zu holen und ein Talent dazu, anstatt zwei Wundertüten mit ins Boot zu holen auf dem es eh schon drunter und drüber geht.

Aber ist wie gesagt nur meine Meinung und wollte es dir nur nochmals erläutern. Nicht das da ein falsches Bild ensteht.
Bild
Racing Club de Lens

Rene never forget

Link:
BBcode:
HTML:
Hide post links
Show post links

Benutzeravatar
spike
WSC-Team
WSC-Team
Beiträge: 1408
Registriert: Mi 29. Jun 2016, 18:13:35
Hat sich bedankt: 101 Mal
Danksagung erhalten: 347 Mal
Status: Offline

Re: Hamburger SV

Beitrag #28 von spike » Mo 15. Mai 2017, 14:59:12

ja wir Hamburger-Fans vermitteln irgendwie Grössenwahn :D

Haben wir aber schon lange nicht mehr :) Glaub mir wir sind sehr bescheiden geworden. Nur es wird immer noch unterstellt. Da macht man sich halt ne Jux wie ich auf der Arbeit und redet von Europa, vor den letzten fünf Spielen :D
Habe meistens Bremer Kollegen :)
Man wird halt Sakastisch, weil nach den letzten Jahren wirklich kein vernünftiger Fan vom HSV von mehr als eine normale Saison träumt, ohne diese scheiss Punktezählerei! Aber jeder einem EL oder CL Träumerei unterstellt ;)

Zu Transfers, Erfahrung oder auch Talent. Fakt ist HSV hat noch ne Namen, mehr im Moment aber auch nicht. Gute erfahrene Spieler gehen nunmal Abstiegskampf aus dem Weg und kosten mehr Gehalt.
Zuletzt geändert von spike am Mo 15. Mai 2017, 15:01:41, insgesamt 2-mal geändert.

Link:
BBcode:
HTML:
Hide post links
Show post links

Benutzeravatar
ETE
2. Liga-Spitzenreiter
2. Liga-Spitzenreiter
Beiträge: 1197
Registriert: Sa 30. Jul 2016, 11:54:11
Hat sich bedankt: 100 Mal
Danksagung erhalten: 76 Mal
Status: Offline

Re: Hamburger SV

Beitrag #29 von ETE » Mo 15. Mai 2017, 16:10:45

Also mir ist die Marke HSV in der Buli lieber als die der Darmstädter, Ingolstadt oder Augsburg.
Auch wenn es nichts zählt und es lange her ist steht der Name immer noch für Erfolg
und ist auch ein wirtschaftlicher Faktor nicht nur für HH sondern auch in in der Bundesliga.
Bin gespannt wer die besseren Nerven am Samstag hat und die Relegation vermeiden kann.

Apropos Relegation, Düsseldorf - Hertha
heute vor 5 Jahren fand in Düsseldorf das Rückspiel der Relegation der Saison 2011/2012 statt.
Nach Pyro, Platzsturm und Elfmeterpunktklau stieg Hertha zum xtenmal ab.
Die Fehler der früheren Jahre holten Hertha immer wieder ein,
die finanziellen Abenteuer durch unseren früheren GRÖFUMAZ Hoeness spüren wir immer noch,
wäre nicht die KKR gekommen wer weiß ob wir noch unser Jubiläum 125 Jahre hätten feiern können.
Warum ich das im HSV Forum schreibe, die Paralelen sind augenscheinlich,
verfehlte Einkaufspolitik verschwenderische Gehälter für Mittelmaß und kein Ende in Sicht.

Ich lebe auch in HH und würde die Spiele gegen Hertha vermissen.
In der nächsten Saison wird es dann knallhart wenn der VFB und H96 wieder dabei sind.
Der Abstiegskampf wird noch härter und dramatischer werden und ich beziehe nicht nur die üblichen Verdächtigen dazu ein
sondern auch die dann neu in der EL spielenden Mannschaften.

Der Eine wird Meister, Drei spielen die CL Reihenfolge aus und der Rest spielt um den Abstieg,
die besten werden dann mit dem EL Platz belohnt.
- HERTHA BSC - Die Zukunft gehört Berlin -
- In Berlin kannst du alles sein, außer Rassist -


- Schweizer Pokalsieger S19 -
- Schweizer Meister S18 -
- Meister der 1 Jugendliga S17 - S18 -
- Manager der Saison - Portugal - S 15 - S 16 -


Link:
BBcode:
HTML:
Hide post links
Show post links

Benutzeravatar
spike
WSC-Team
WSC-Team
Beiträge: 1408
Registriert: Mi 29. Jun 2016, 18:13:35
Hat sich bedankt: 101 Mal
Danksagung erhalten: 347 Mal
Status: Offline

Re: Hamburger SV

Beitrag #30 von spike » Fr 27. Okt 2017, 09:59:55

Wer Lust und Zeit hat sich mal das sehr erfolgreiche Nachwuchsteam (U21) des Hamburger SV anzuschauen:

Auf

sporttotal.tv wird heute um 19 Uhr das Spiel in Rehden live gezeigt!

Link:
BBcode:
HTML:
Hide post links
Show post links


Zurück zu „Nationaler Fußball“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast