Hamburger SV

Hier geht es rund um den Fußball in Deutschland
Benutzeravatar
MrAzzurro
Oberliga-Kicker
Beiträge: 146
Registriert: Di 26. Jul 2016, 10:45:40
Hat sich bedankt: 25 Mal
Danksagung erhalten: 66 Mal
Status: Offline

Hamburger SV

Beitrag #1 von MrAzzurro » Di 27. Dez 2016, 01:16:30

Bild

Der Hamburger SV ist Gründungsmitglied der Bundesliga und wird daher auch als Dino der Liga bezeichnet. Der 1887 gegründete Verein spielt seit 1963 ununterbrochen in der höchsten deutschen Spielklasse und kann neben seinen sechs Meisterschaften auf drei DFB-Pokalsiege, einen Gewinn des damaligen Europapokals der Pokalsieger und einen Gewinn der Champions League (damals noch Pokal der Landesmeister) zurückblicken. Seine Heimspiele trägt der HSV in der Volksparskstadion aus, wo 2010 auch das Europa League-Finale stattfand. Neben Uwe Seeler spielten auch Größen wie Felix Magath, Horst Hrubesch, Franz Beckenbauer, Ruud van Nistelrooy und Sergej Barbarez bei den "Rothosen".


Diskutiert hier über die Neuigkeiten, die den Hamburger SV betreffen.
Zuletzt geändert von Benny1801 am Di 3. Jan 2017, 16:16:13, insgesamt 1-mal geändert.
Bild
Immer noch Rapha

Link:
BBcode:
HTML:
Hide post links
Show post links

Treffnix
2. Liga-Kicker
Beiträge: 824
Registriert: Do 14. Jul 2016, 15:45:02
Wohnort: Leipzig
Hat sich bedankt: 172 Mal
Danksagung erhalten: 257 Mal
Status: Offline

Re: Hamburger SV

Beitrag #2 von Treffnix » Di 27. Dez 2016, 01:54:40

Im Eröffnungstext müsste Volksparkstadion anstatt Imtech-Arena stehen, der Name ist Vergangenheit.

Der Transfer von Mavraj wird wohl heute offiziell. Die Gerüchte über die restlichen drei geplanten Neuzugänge schätze ich nicht sehr hochwertig ein. Papa, Badstuber und Kirchhoff halte ich für unrealistisch, da man sicherlich nicht verletzungsanfällige Verteidiger mit noch verletzungsanfälligeren Verteidigern ersetzt. Der bisher, meiner Meinung nach, spannendste Name war noch Eugen Polanski, aber da schien nichts dran zu sein.

Vor einem Abgang steht Bahoui. Schade, da er bei seinen wenigen Chancen mir immer sehr gut gefallen hat. Hat bei Gisdol keine Chance, auch da er scheinbar beim eingeführten Deutschunterricht nicht mitzieht. Die Gerüchte um eine Rückkehr von Halilovic nach Spanien per Leihe halten sich mittlerweile auch schon sehr lange recht hartnäckig. Heute kamen erste Gerüchte auf, dass Lasogga vor einem Leihwechsel zu Schalke steht. Ich persönlich denke nicht, dass da viel dran ist. Würde aber wohl spätestens im Sommer ein Abgang sein, da der Top-Verdiener der Mannschaft als Stürmer Nummer 4 nicht tragbar ist. Könnte mir aus den selben Gründen auch einen plötzlichen Abgang von Aaron Hunt vorstellen, auch Spahic könnte den HSV wohl noch im Winter verlassen, insofern es mit den drei Innenverteidigern klappt.

Zur Sportdirektorsuche gibt es nicht viel neues. Bruchhagen hält alles gewohnt ruhig und unaufgeregt, da bringen mMn. auch Spekulationen nicht viel.

Link:
BBcode:
HTML:
Hide post links
Show post links

Borussia1909
Regionalliga-Kicker
Beiträge: 293
Registriert: Di 2. Aug 2016, 13:35:53
Wohnort: Münsterland
Hat sich bedankt: 40 Mal
Danksagung erhalten: 37 Mal
Status: Offline

Re: Hamburger SV

Beitrag #3 von Borussia1909 » So 1. Jan 2017, 20:30:48

Jens Todt wird wohl neuer Sportdirektor beim HSV. Mal sehen, ob er etwas länger das Amt bekleiden kann...

Link:
BBcode:
HTML:
Hide post links
Show post links

Treffnix
2. Liga-Kicker
Beiträge: 824
Registriert: Do 14. Jul 2016, 15:45:02
Wohnort: Leipzig
Hat sich bedankt: 172 Mal
Danksagung erhalten: 257 Mal
Status: Offline

Re: Hamburger SV

Beitrag #4 von Treffnix » So 1. Jan 2017, 21:12:41

Erstmal schauen ob er überhaupt das Amt begleiten wird. ;) Sicherlich aktuell der wahrscheinlichste Name im Ring, aber wenn Bruchhagen sagt das er sich jetzt noch immer in vielen Gesprächen befindet, dann warte ich lieber noch auf die offizielle Unterschrift.
Ehrlicherweise wüsste ich aber auch nicht, wer es sonst werden sollte. Heldt scheidet ziemlich sicher aufgrund seiner Machtansprüche aus, Allofs und Eichin empfinde ich nicht als realistisch. Hoogma hat sich, in meinen Augen, nach den letzten Verhandlungen disqualifiziert. Bleibt noch Todt, dessen bisherige Stationen nicht wirklich rosig aussahen. Auch seine letzte Anstellung beim HSV endete mit einem Aufgeben seinerseits, weil ihm die Kritik aus dem Verein zu heftig war. Bei aktueller Personallage hätte ich mich dann doch viel lieber weiterhin mit Beiersdorfer angefreundet, seine Talente würden mMn nun deutlich besser zum tragen kommen.

Link:
BBcode:
HTML:
Hide post links
Show post links

Treffnix
2. Liga-Kicker
Beiträge: 824
Registriert: Do 14. Jul 2016, 15:45:02
Wohnort: Leipzig
Hat sich bedankt: 172 Mal
Danksagung erhalten: 257 Mal
Status: Offline

Re: Hamburger SV

Beitrag #5 von Treffnix » Di 3. Jan 2017, 10:12:33

Emir Spahic wird den HSV nicht mehr mit in die Rückrunde begleiten. Er ist freigestellt. Wird wohl mit seinem Charakter und Gisdols Teambuilding zusammen hängen, sportlich spielte er in den Planungen auch keine Rolle. Da Spahic als Ziehvater und Mentor von Halilovic gegolten hat, welcher ihn wohl auch zu Hamburg überredet hatte, war es dass das dann wohl auch endgültig mit ihm.

Link:
BBcode:
HTML:
Hide post links
Show post links

Steini
CL-Qualifikant
CL-Qualifikant
Beiträge: 2527
Registriert: So 31. Jul 2016, 22:26:45
Hat sich bedankt: 1790 Mal
Danksagung erhalten: 554 Mal
Status: Offline

Re: Hamburger SV

Beitrag #6 von Steini » Di 3. Jan 2017, 12:36:29

Wird einfach nicht ruhig im Norden...

Bin gespannt wann Hamburg mal nicht alle Naslang in der Presse für Neuigkeiten solcher Art sorgt.
Erfolgstrainer von Inverness auf dem Weg des Wandels zu einem dauerhaft ganz großen Team!
Werde Teil dieses beispiellosen Projekts und join us today!

Simply ask Steini

Inverness - where the scotisch future takes place -

Link:
BBcode:
HTML:
Hide post links
Show post links

Treffnix
2. Liga-Kicker
Beiträge: 824
Registriert: Do 14. Jul 2016, 15:45:02
Wohnort: Leipzig
Hat sich bedankt: 172 Mal
Danksagung erhalten: 257 Mal
Status: Offline

Re: Hamburger SV

Beitrag #7 von Treffnix » Di 3. Jan 2017, 12:54:39

Warum kannst du nicht aufhören ohne Argumente auf den HSV einzuprügeln? Spahic wurde letzte Saison mit mehreren Trainingseskapaden (u.a. Ohrfeige gegen Lasogga) und so weiter von den Hamburger Medien schon mehrfach "eigentlich müsste er" suspendiert, Bruno hielt aber weiter an ihm fest weil er der Abwehrchef und bester Verteidiger einer Truppe war, in der alle fast hauptsächlich defensiv dachten. Nun ist Spahic 36 Jahre alt, extrem langsam im Kopf und auf dem Feld und zeigte diese Saison hauptsächlich unterschiedliche Lösungen. Seit über einem Monat (!!!) sprich man klar und offen davon, drei neue Innenverteidiger zu holen und dafür Cleber und Spahic ziehen zu lassen. Seit Wochen (!) ist von den Medien (!) schon wieder vom Pulverfass-Emir zu lesen, welcher explodieren könnte bei einem Platz auf der Bank. Mavraj heißt der erste Innenverteidiger und ist in der Rangordnung klipp und klar Abwehrchef und soll die Jungen (und Djourou) führen. Somit ist für Spahic in Gisdols schnellerem Fußball kein sportlicher Platz mehr, er wäre Verteidiger Nummer 5 (!), zudem charakterlich immer ein schwieriger Typ aber auch nicht mehr in der Hierarchie ganz oben. Bisher nur eine klar neutrale Mitteilung ohne Begründung, dass er einen Auflösungsvertrag vorliegen hat. Soll man ihn noch ein halbes Jahr mitschleppen, wenn er womöglich keine Lust hat nur auf der Tribüne zu sitzen? Wo zur Hölle ist da die Unruhe im Verein? Ich finde das offiziell absolut sauber gelöst, kommt es jetzt zu keinem dummen Nachtreten von Spahic (wovon ich nicht ausgehe) oder der Halilovic-Fraktion, dann ist das überhaupt kein Thema. Unruhe ist ein Fakt den man dem HSV sicherlich oft zuschreiben konnte und kann, aber liefert man keine Unruhe sondern macht nur seinen Job(!) sorgen schon Medien und das sinnlose Gebashe von realitätsfernen Hatern dafür.

Link:
BBcode:
HTML:
Hide post links
Show post links

Steini
CL-Qualifikant
CL-Qualifikant
Beiträge: 2527
Registriert: So 31. Jul 2016, 22:26:45
Hat sich bedankt: 1790 Mal
Danksagung erhalten: 554 Mal
Status: Offline

Re: Hamburger SV

Beitrag #8 von Steini » Di 3. Jan 2017, 13:22:19

Natürlich ist er kein Unschuldslamm.

Aber ich für meinen Teil denke das in der Angespannten Situation es für den HSV besser wäre es würde mal ein halbes Jahr nur über die Ergebnisse in der Liga berichtet. Am besten mit einigen Siegen und kleinen Erfolgserlebnissen gegen Klubs aus der oberen Tabellenregion. So ist das Risiko einfach sehr hoch, dass es wieder viel zu viel um das Drumherum geht.

Schöner wäre hier doch die Schlagzeile HSV und Spahic einigen sich
Finde das hätte positiver geklungen
Erfolgstrainer von Inverness auf dem Weg des Wandels zu einem dauerhaft ganz großen Team!
Werde Teil dieses beispiellosen Projekts und join us today!

Simply ask Steini

Inverness - where the scotisch future takes place -

Link:
BBcode:
HTML:
Hide post links
Show post links

Treffnix
2. Liga-Kicker
Beiträge: 824
Registriert: Do 14. Jul 2016, 15:45:02
Wohnort: Leipzig
Hat sich bedankt: 172 Mal
Danksagung erhalten: 257 Mal
Status: Offline

Re: Hamburger SV

Beitrag #9 von Treffnix » Di 3. Jan 2017, 13:29:31

Natürlich einigen sie sich, er hat einen Auflösevertrag vorliegen. Ist Spahic damit unzufrieden, unterzeichnet er ihn eben nicht, so kann er mit einer kleinen Abfindung in sein Karriereende gehen oder noch ohne Ablöse wo anders anheuern. Nur weil die MOPO, BILD, Kicker und andere Schundblätter da eine reißerische Überschrift wählen, muss man das nicht auf den Verein umwälzen. Vor 2 Monaten war die größte Kritik noch, dass sich keiner im Verein durchsetzen kann, jetzt setzt sich Gisdol durch und fährt eine konsequenze Linie. Da muss man sich doch mit all der Kritik irgendwann mal einig werden, die Siege kamen ja auch nicht plötzlich durch Zufall sondern waren eben Produkt dieser Linie.

Link:
BBcode:
HTML:
Hide post links
Show post links

Steini
CL-Qualifikant
CL-Qualifikant
Beiträge: 2527
Registriert: So 31. Jul 2016, 22:26:45
Hat sich bedankt: 1790 Mal
Danksagung erhalten: 554 Mal
Status: Offline

Re: Hamburger SV

Beitrag #10 von Steini » Di 3. Jan 2017, 13:44:37

Besonders punkto Siege geb ich Dir recht.

Da hat Gisdol eine Macht und Autorität rein gebracht. Das vorhanden sein eines Dirigenten konnte jeder der weiß was Taktik ist sehen.

Hätte Ihm das so schnell auch gar nicht zu getraut.
Erfolgstrainer von Inverness auf dem Weg des Wandels zu einem dauerhaft ganz großen Team!
Werde Teil dieses beispiellosen Projekts und join us today!

Simply ask Steini

Inverness - where the scotisch future takes place -

Link:
BBcode:
HTML:
Hide post links
Show post links


Zurück zu „Nationaler Fußball“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast