Borussia Dortmund

Hier geht es rund um den Fußball in Deutschland

Bleibt Dembélé beim BvB oder geht er für viel Geld?

Dembélé-Verbleib beim BVB
6
27%
Wechsel nach Barcelona
16
73%
 
Abstimmungen insgesamt: 22

Benutzeravatar
Caesar Imperator
1. Liga-Kicker
1. Liga-Kicker
Beiträge: 1689
Registriert: So 17. Jul 2016, 21:44
Hat sich bedankt: 960 Mal
Danksagung erhalten: 399 Mal
Status: Offline

Re: Borussia Dortmund

Beitrag #181 von Caesar Imperator » Do 10. Aug 2017, 15:08

Muuurmi hat geschrieben:Huch....

Dembele fehlte heute "unentschuldigt" beim Training, Bosz kann Ihn nicht erreichen & keiner weiss wo er steckt.

Egal woher jetzt das erste "Lebenszeichen" kommt....heftig

Auba bei der Ganzen Sache der groesste Verlierer.....wenn man Ihm die Tuer "zugemacht" hat und Dembele darf "gehen".


Lese gerade bei tm das er bei Rennes auch unschöne Dinge getan haben soll um einen Wechsel zu erzwingen , weiß da jemand was genaueres ?

Man muß auch fairerweise dazu sagen das noch gar nicht geklärt ist was paßiert ist.
Sollte er so einen Wechsel zu Barca erzwingen wollen ..... :@ , dann dürfte ein Schmierentheater gerade beginnen :shopping: :scream:
Bild

Ehemals Caesar :aufsmaul: ............................................................................................. :yoda: jetzt Imperator

Link:
BBcode:
HTML:
Hide post links
Show post links

DEADPOOL
Oberliga-Kicker
Beiträge: 222
Registriert: Di 2. Aug 2016, 11:48
Hat sich bedankt: 53 Mal
Danksagung erhalten: 58 Mal
Status: Offline

Re: Borussia Dortmund

Beitrag #182 von DEADPOOL » Do 10. Aug 2017, 15:19

Dembele was für ein ehrenloser Primat :D, anstatt er einfach sagt ' ppls neymar ist weg und ich möchte zu barca' fertig. Ne Kindergarten Aktion. Jetzt geht auch noch mor, wenn Milan wirklich auba kaufen will sehe ich schwarz für den bvb. Ich würde mor nicht ziehen lassen. Stade Rennes freut sich schon auf ihre 30mio am dembele Verkauf :D
ehemals: eliasR

Link:
BBcode:
HTML:
Hide post links
Show post links

Benutzeravatar
Muuurmi
Verbandsliga-Kicker
Beiträge: 66
Registriert: So 31. Jul 2016, 18:01
Hat sich bedankt: 4 Mal
Danksagung erhalten: 8 Mal
Status: Offline

Re: Borussia Dortmund

Beitrag #183 von Muuurmi » Do 10. Aug 2017, 15:20

Caesar Imperator hat geschrieben:
Muuurmi hat geschrieben:Huch....

Dembele fehlte heute "unentschuldigt" beim Training, Bosz kann Ihn nicht erreichen & keiner weiss wo er steckt.

Egal woher jetzt das erste "Lebenszeichen" kommt....heftig

Auba bei der Ganzen Sache der groesste Verlierer.....wenn man Ihm die Tuer "zugemacht" hat und Dembele darf "gehen".


Lese gerade bei tm das er bei Rennes auch unschöne Dinge getan haben soll um einen Wechsel zu erzwingen , weiß da jemand was genaueres ?

Man muß auch fairerweise dazu sagen das noch gar nicht geklärt ist was paßiert ist.
Sollte er so einen Wechsel zu Barca erzwingen wollen ..... :@ , dann dürfte ein Schmierentheater gerade beginnen :shopping: :scream:


Wenn der echt ohne Wissen des BVBs nach Barcelona unterwegs ist....widerlich.

Geld "eintueten", und einen chrakterlich "besseren" aufgestellten Spieler verpflichten.
Bild

ehemals Gentleman1972

Link:
BBcode:
HTML:
Hide post links
Show post links

Benutzeravatar
BASIX
WSC-Team
WSC-Team
Beiträge: 800
Registriert: So 3. Jul 2016, 14:15
Wohnort: Rees / Koblenz
Hat sich bedankt: 80 Mal
Danksagung erhalten: 158 Mal
Status: Offline

Re: Borussia Dortmund

Beitrag #184 von BASIX » Do 10. Aug 2017, 16:17

Der BVB hat sich mittlerweile in einer Ad-Hoc-Meldung dazu geäußert. Es soll Verhandlungen gegeben haben, diese sind nicht erfüllt worden, weshalb der BVB das Angebot abgelehnt hat. Kein neues Angebot von Barca, Transfer aktuell eher unwahrscheinlich.

Von diesen Forderungen darf kein Cent abgewichen werden. Am besten setzt man als Strafe noch zehn Mio oben drauf oder behält Dembele komplett, um sich nicht erpressbar zu zeigen!
Europapokalsieger #17

Bild

Link:
BBcode:
HTML:
Hide post links
Show post links

DEADPOOL
Oberliga-Kicker
Beiträge: 222
Registriert: Di 2. Aug 2016, 11:48
Hat sich bedankt: 53 Mal
Danksagung erhalten: 58 Mal
Status: Offline

Re: Borussia Dortmund

Beitrag #185 von DEADPOOL » Fr 11. Aug 2017, 02:19

Der würde bei mir erstmal 2 Monate locker auf der Tribüne sitzen. Das schlimme ist diese Möchtegern 'stars' können egal was für ein Verhalten an den Tag legen und haben am nächsten tag ein neuen Arbeitgeber. Ich bin mit der 90'er Generation aufgewachsen, dass waren alles Männer und waren profi's. Dieser ganze Kindergarten geht mir so auf die eier und dieses Geld zum kotzen, verdirbt mir jeden spass am fussball. Ich bin selbst irgendwie im Zwiespalt, möchte daran nicht teilnehmen aber bin so ein grosser fan dieser Sportart, fliege selbst im Februar ins Emirates Stadium um mein Traum zu erfüllen. Das ganze Jahr habe ich meiner Familie/ Freunde / Freundin Arbeitskollegen genervt wie sehr ich mir wünsche das lacazette zu uns wechselt. Mein neuen trikot ist auch da. Irgendwie will ich nicht das dieses Geld den sport zerstört aber erkenne selbst mit mein handeln das ich es fördere. Freunde von mir sind alles bvb Fans und glaubt mir wenn ich sage : ich fühle was ihr gerade durchmacht. Bvb ist das neue arsenal und wird gerade als Zirkusshow vorgeführt. Leider wird es so kommen das dembele am längeren Hebel sitzt. Es steckt zuviel Geld dahinter um ihn auf der Tribüne zu schmeißen. Für mich ist der Kerl unten durch. Hoffe das der bvb ein tollen Ersatz für ihn bekommt & das sie dieses Jahr um den Titel spielen. Schön wäre es wenn bvb in der cl barca rauskickt. Alles ist möglich :)
ehemals: eliasR

Link:
BBcode:
HTML:
Hide post links
Show post links

Jan2
Oberliga-Kicker
Beiträge: 141
Registriert: So 7. Aug 2016, 21:16
Hat sich bedankt: 36 Mal
Danksagung erhalten: 15 Mal
Status: Offline

Re: Borussia Dortmund

Beitrag #186 von Jan2 » So 13. Aug 2017, 01:32

Wenn Ousmane seinen Fehler einsieht und wieder voll dabei ist (was durchaus möglich ist, hat die Bild vorhin geschrieben), sehe ich kein Problem darin dass er bleibt. Ist ne win-win Situation. Entweder wir verkaufen ihn halt jetzt für richtig viel oder in 1,2 Jahren für vermutlich noch mehr ^^
Trust the process - Celtic FC & Oklahoma City Thunder #ThunderUp

Link:
BBcode:
HTML:
Hide post links
Show post links

Benutzeravatar
Caesar Imperator
1. Liga-Kicker
1. Liga-Kicker
Beiträge: 1689
Registriert: So 17. Jul 2016, 21:44
Hat sich bedankt: 960 Mal
Danksagung erhalten: 399 Mal
Status: Offline

Re: Borussia Dortmund

Beitrag #187 von Caesar Imperator » So 13. Aug 2017, 09:42

Laut SkySportNewsHD bleibt Ousmane Dembélé weiter suspendiert , er darf abseits des Platzes aber weiter trainieren :clap:
Bild

Ehemals Caesar :aufsmaul: ............................................................................................. :yoda: jetzt Imperator

Link:
BBcode:
HTML:
Hide post links
Show post links

Borussia1909
Oberliga-Kicker
Beiträge: 112
Registriert: Di 2. Aug 2016, 13:35
Wohnort: Münsterland
Hat sich bedankt: 12 Mal
Danksagung erhalten: 8 Mal
Status: Offline

Re: Borussia Dortmund

Beitrag #188 von Borussia1909 » Do 17. Aug 2017, 13:59

Ousmane streikt immer noch und soll mittlerweile in Frankreich auf einen Transfer warten.

Barcas Manager hat nach der Niederlage in der Supercopa gegen Real verkünden lassen, dass sowohl der Transfer von Coutinho als auch der von Dembele kurz bevorstehen soll, was Aki heute in aller Form dementiert hat.

Leider ist der BvB am Ende wieder der Leidtragende. Entweder der Spieler wird verkauft und man muss sich in sehr kurzer Zeit um einen Nachfolger kümmern oder der unzufriedene Spieler bleibt und die Unruhe im Verein würde wahrscheinlich leider erstmal bleiben.

Link:
BBcode:
HTML:
Hide post links
Show post links

Benutzeravatar
BASIX
WSC-Team
WSC-Team
Beiträge: 800
Registriert: So 3. Jul 2016, 14:15
Wohnort: Rees / Koblenz
Hat sich bedankt: 80 Mal
Danksagung erhalten: 158 Mal
Status: Offline

Re: Borussia Dortmund

Beitrag #189 von BASIX » Do 17. Aug 2017, 15:03

Wenn der Wechsel am Ende nicht zustande kommt wird Dembele wieder angekrochen kommen, weil er den BVB genauso brauch, um sich mit Leistungen weiter zu empfehlen. Nächste Saison wird man sich aber spätestens trennen.

Ich frag mich mittlerweile auch, was aus Barca geworden ist. Ein Trauerspiel, wenn man an die goldenen Jahre zwischen 2009 und 2012 zurückdenkt. Da wird so viel Geld aus dem Fenster geschmissen und dann bei wirklich sinnvollen Verstärkungen gegeizt. Durch die Aussagen, die von Aki ja schon gekontert wurden, wird Dembele sicherlich nicht günstiger.

Allgemein finde ich es eine Frechheit, dass Barca sich auf der Homepage zu Spielern äußert, die fest bei anderen Vereinen unter Vertrag stehen. Die ständigen Streits in Verbindung mit Transfers zu Barca können auch kein Zufall sein. Einfach nur abartig. Mittlerweile drücke ich tatsächlich eher Real die Daumen, die mittlerweile einen unfassbar guten Job machen.
Europapokalsieger #17

Bild

Link:
BBcode:
HTML:
Hide post links
Show post links

Benutzeravatar
_Phil_
WSC-Team
WSC-Team
Beiträge: 627
Registriert: Mi 6. Jul 2016, 21:52
Hat sich bedankt: 10 Mal
Danksagung erhalten: 108 Mal
Status: Offline

Re: Borussia Dortmund

Beitrag #190 von _Phil_ » Do 17. Aug 2017, 19:17

BASIX hat geschrieben:Wenn der Wechsel am Ende nicht zustande kommt wird Dembele wieder angekrochen kommen, weil er den BVB genauso brauch, um sich mit Leistungen weiter zu empfehlen. Nächste Saison wird man sich aber spätestens trennen.

Ich frag mich mittlerweile auch, was aus Barca geworden ist. Ein Trauerspiel, wenn man an die goldenen Jahre zwischen 2009 und 2012 zurückdenkt. Da wird so viel Geld aus dem Fenster geschmissen und dann bei wirklich sinnvollen Verstärkungen gegeizt. Durch die Aussagen, die von Aki ja schon gekontert wurden, wird Dembele sicherlich nicht günstiger.

Allgemein finde ich es eine Frechheit, dass Barca sich auf der Homepage zu Spielern äußert, die fest bei anderen Vereinen unter Vertrag stehen. Die ständigen Streits in Verbindung mit Transfers zu Barca können auch kein Zufall sein. Einfach nur abartig. Mittlerweile drücke ich tatsächlich eher Real die Daumen, die mittlerweile einen unfassbar guten Job machen.

Nur kann Barca nichts für das Verhalten von Dembele. Oder gibt es dafür Beweise? Dass Dembele bei Transfers charakterlich unter aller Sau ist, ist ja spätestens seit Rennes klar. Mkhitaryan ist übrigens bei Donezk auch nicht beim Training erschienen, um einen Transfer zum BVB zu erzwingen...

Link:
BBcode:
HTML:
Hide post links
Show post links


Zurück zu „Nationaler Fußball“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast