Basketball (NBA, BBL, FIBA)

Hier geht's um alle Sportarten außer Fußball.
Benutzeravatar
Benny1801
Moderator
Moderator
Beiträge: 765
Registriert: Fr 8. Jul 2016, 18:56
Hat sich bedankt: 6 Mal
Danksagung erhalten: 79 Mal
Status: Offline

Basketball (NBA, BBL, FIBA)

Beitrag #1 von Benny1801 » Fr 8. Jul 2016, 19:01

Hier darf alles zum Themas Basketball diskutiert werden.
Also tobt euch aus!
Bild

VP: Everton FC und Liverpool FC

Link:
BBcode:
HTML:
Hide post links
Show post links

Jan2
Oberliga-Kicker
Beiträge: 142
Registriert: So 7. Aug 2016, 21:16
Hat sich bedankt: 36 Mal
Danksagung erhalten: 15 Mal
Status: Offline

Re: Basketball (NBA, BBL, FIBA)

Beitrag #2 von Jan2 » Di 28. Mär 2017, 18:27

Wer ist für euch MVP? Schwanke zwischen Leonard und Westbrook. Finds schade dass OKC nicht den Kader hat um ernsthaft um den Titel mitzuspielen, da fehlt mMn noch ein starker Partner für Russell. Harden ist seit dem Spiel gegen OKC für mich raus, profitiert sehr von Houstons starker Offensive. Btw gibt's heute Nacht Houston gegen Golden State auf DAZN, kann man sich auf jeden Fall gönnen. :8
Trust the process - Celtic FC & Oklahoma City Thunder #ThunderUp

Link:
BBcode:
HTML:
Hide post links
Show post links

Benutzeravatar
Benny1801
Moderator
Moderator
Beiträge: 765
Registriert: Fr 8. Jul 2016, 18:56
Hat sich bedankt: 6 Mal
Danksagung erhalten: 79 Mal
Status: Offline

Re: Basketball (NBA, BBL, FIBA)

Beitrag #3 von Benny1801 » Di 28. Mär 2017, 20:56

Vor drei Jahren hatte ich das noch ohne weiteres sagen können aktuell bekomme ich von der NBA sehr wenig mit, habe nur das Allstar Game gesehen und finde Curry einfach geil. Aber wie gesagt sehe viel zu wenig von der NBA
Bild

VP: Everton FC und Liverpool FC

Link:
BBcode:
HTML:
Hide post links
Show post links

Jan2
Oberliga-Kicker
Beiträge: 142
Registriert: So 7. Aug 2016, 21:16
Hat sich bedankt: 36 Mal
Danksagung erhalten: 15 Mal
Status: Offline

Re: Basketball (NBA, BBL, FIBA)

Beitrag #4 von Jan2 » Sa 15. Apr 2017, 23:42

Cleveland gerade mit viel Glück zum Sieg in Match 1 gegen die Pacers. Wenn die sich defensiv langsam nicht in den Griff bekommen seh ich schwarz für ne Titelverteidigung. Glaube gegen die Warriors oder San Antonio hätten die gerade keine Chance. BTW gibt's morgen auf DAZN Golden State gegen Portland, Durant ist am Start. Kann man sich geben. :)
Trust the process - Celtic FC & Oklahoma City Thunder #ThunderUp

Link:
BBcode:
HTML:
Hide post links
Show post links

Borussia1909
Oberliga-Kicker
Beiträge: 113
Registriert: Di 2. Aug 2016, 13:35
Wohnort: Münsterland
Hat sich bedankt: 12 Mal
Danksagung erhalten: 8 Mal
Status: Offline

Re: Basketball (NBA, BBL, FIBA)

Beitrag #5 von Borussia1909 » Fr 21. Apr 2017, 11:41

Die Cavaliers heute Nacht mit einem großen Comeback bei den Pacers. Vor allem durch einen starken LeBron wurde ein Rückstand von 26 Punkten aufgeholt. Die Cavs führen nun 3-0 in der Serie.

Wer mich in den Play-Offs sehr überrascht, sind die Bulls. Gegen den klaren Favoriten Boston führen die Bulls nach 2 Spielen mit 2-0. Heute Nacht Spiel 3, mal sehen, wie es in dieser Serie weitergeht.

Link:
BBcode:
HTML:
Hide post links
Show post links

Jan2
Oberliga-Kicker
Beiträge: 142
Registriert: So 7. Aug 2016, 21:16
Hat sich bedankt: 36 Mal
Danksagung erhalten: 15 Mal
Status: Offline

Re: Basketball (NBA, BBL, FIBA)

Beitrag #6 von Jan2 » Fr 21. Apr 2017, 21:57

Naja also Boston hat jetzt nicht die besten Spieler, haben halt extrem von Thomas gelebt. Wenn der mal wie aktuell wegen dem Tod seiner Schwester nicht so liefern kann ist da ansonsten nicht mehr viel. Bin gespannt auf Clippers - Jazz und Raptors - Bucks, werden auf jeden fall noch sehr spannende Spiele.
Trust the process - Celtic FC & Oklahoma City Thunder #ThunderUp

Link:
BBcode:
HTML:
Hide post links
Show post links

Jan2
Oberliga-Kicker
Beiträge: 142
Registriert: So 7. Aug 2016, 21:16
Hat sich bedankt: 36 Mal
Danksagung erhalten: 15 Mal
Status: Offline

Re: Basketball (NBA, BBL, FIBA)

Beitrag #7 von Jan2 » Di 9. Mai 2017, 21:10

Cleveland und Golden State ganz sicher in den Conference finals. Gegner der Cavs werden entweder die Wizards oder Boston, Golden State wirds mit Houston oder San Antonio zu tun bekommen. Denke beide werden im Finale um den Titel aufeinander treffen, sehe die möglichen Gegner eigentlich nicht als stark genug an.

Russell Westbrook will bei OKC verlängern :)
Trust the process - Celtic FC & Oklahoma City Thunder #ThunderUp

Link:
BBcode:
HTML:
Hide post links
Show post links

Jan2
Oberliga-Kicker
Beiträge: 142
Registriert: So 7. Aug 2016, 21:16
Hat sich bedankt: 36 Mal
Danksagung erhalten: 15 Mal
Status: Offline

Re: Basketball (NBA, BBL, FIBA)

Beitrag #8 von Jan2 » Fr 2. Jun 2017, 18:04

Zum Glück hab ich Game 1 der finals verpennt. Golden State mit nem Blowout gegen die Cavs. Durant macht in diesem Jahr einfach den Unterschied. Unglaublich der Typ. Rechne aber trotzdem mit engen kommenden spielen. Wenn neben Lebron auch noch Irving und Love auf Betriebstemperatur kommen, können auch die Warriors wenig machen.
Trust the process - Celtic FC & Oklahoma City Thunder #ThunderUp

Link:
BBcode:
HTML:
Hide post links
Show post links

Jan2
Oberliga-Kicker
Beiträge: 142
Registriert: So 7. Aug 2016, 21:16
Hat sich bedankt: 36 Mal
Danksagung erhalten: 15 Mal
Status: Offline

Re: Basketball (NBA, BBL, FIBA)

Beitrag #9 von Jan2 » Mi 21. Jun 2017, 14:41

Ein paar trades + Gerüchte:
- Boston tauscht den No 1 pick dieses Jahres gegen den No 3 pick von den Sixers + einen top 5 pick (2018 oder 2019). Damit ist fast sicher dass Philly am Freitag Markelle Fultz an erster Stelle zieht. Boston kann ihn nicht wirklich gebrauchen. Philly hat dann aber mit Joel Embiid, Ben Simmons und eben Fultz gleich drei potenzielle Superstars im Kader. Von denen kann man in 2-4 Jahren also einiges erwarten.

- Dwight Howard + der 31. Pick des kommenden Jahres gehen zu den Hornets. Dafür bekommen die Hawks Miles Plumlee, Marco Belinelli und den 41. pick von Charlotte des kommenden Jahres. Howard hat in der Vergangenheit immerhin ein Double-Double aufgelegt (13,5 punkte und 12,7 rebounds), kostet aber wohl zu viel Gehalt. Auf dem Papier natürlich ein guter Deal für die Hornets, Atlanta wird aber deutlich flexibler.

- Brooklyn gibt Lopez + den 27. pick dieses Jahres zu den Lakers ab und bekommt D'Angelo Russell + Timofey Mozgov. Damit ist wohl klar dass LA am Freitag Lonzo Ball an zweiter Stelle ziehen wird.

- Boston will wohl mindestens einen Big Man holen. Kandidaten sind PG, Blake Griffin, Krizaps Porzingis.

- Paul George steht bei so ziemlich jedem Klub aufm Zettel. Zuletzt wurden vor allem die Lakers, Miami Heat, Cavs, OKC und wie oben erwähnt Boston mit ihm in Verbindung gebracht.

- Kevin Love wird die Cavs wohl verlassen. Hat sich etwas angedeutet, scheint in Ohio nicht wirklich glücklich zu sein. Zudem droht den Cavs der Abgang von LBJ, und dann wäre auch Kyrie Irvings verbleib nicht sicher. Könnte ein heftiger Sommer für Cleveland werden.

- Jimmy Butler (Chicago Bulls) kann sich seinen Klub eigentlich aussuchen. Auch hier ist quasi jedes Team interessiert. Am wahrscheinlichsten scheint aktuell ein Wechsel nach Boston. Entschieden ist aber noch nix.
Zuletzt geändert von Jan2 am Mi 21. Jun 2017, 18:49, insgesamt 1-mal geändert.
Trust the process - Celtic FC & Oklahoma City Thunder #ThunderUp

Link:
BBcode:
HTML:
Hide post links
Show post links

Borussia1909
Oberliga-Kicker
Beiträge: 113
Registriert: Di 2. Aug 2016, 13:35
Wohnort: Münsterland
Hat sich bedankt: 12 Mal
Danksagung erhalten: 8 Mal
Status: Offline

Re: Basketball (NBA, BBL, FIBA)

Beitrag #10 von Borussia1909 » Fr 23. Jun 2017, 19:32

Jan2 hat geschrieben:Ein paar trades + Gerüchte:
- Boston tauscht den No 1 pick dieses Jahres gegen den No 3 pick von den Sixers + einen top 5 pick (2018 oder 2019). Damit ist fast sicher dass Philly am Freitag Markelle Fultz an erster Stelle zieht. Boston kann ihn nicht wirklich gebrauchen. Philly hat dann aber mit Joel Embiid, Ben Simmons und eben Fultz gleich drei potenzielle Superstars im Kader. Von denen kann man in 2-4 Jahren also einiges erwarten.

- Jimmy Butler (Chicago Bulls) kann sich seinen Klub eigentlich aussuchen. Auch hier ist quasi jedes Team interessiert. Am wahrscheinlichsten scheint aktuell ein Wechsel nach Boston. Entschieden ist aber noch nix.


Fultz erwartungsgemäß an Nummer 1 gedraftet. An Nummer 2 wurde Ball gedraftet, sein Vater ist eh die geilste Sau::D. Platz-Offs für die Lakers sind nach diesem Draht sicher, zumindest wenn es nach ihm geht,

Butler heute Nacht zu den Timberwolves getradet worden. LaVine, Dunn und Number 7-Pick Lauri Markannen gehen dafür nach Chicago. Ich erkenne den Sinn dahinter ehrlich gesagt nicht, teile da die Meinung vieler Fans. LaVine momentan zum Beispiel verletzt und aus meiner Sicht auch deutlich schwächer als Butler und Markannen ist neu in der Liga, sodass seine Fähigkeiten eher schwer einzuschätzen sind.

Link:
BBcode:
HTML:
Hide post links
Show post links


Zurück zu „Sport“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast